Dr. Claudia Schäfer & Nese Ceylan
Fachärztinnen für Allgemeinmedizin
Anja Harms
Internistin – Hausärztliche Versorgung

Praxis
Brabeckstr. 153
30539 Hannover

Kontakt
Tel. 0511 - 520237 oder 511042
Fax 0511 - 2356429
Rezeptbestellungen: 0511-35333649
info@hausarztpraxis-bemerode.de
www.hausarztpraxis-bemerode.d
e

Sprechstunden

Montag 08.00 - 12.00 Uhr
15.30 - 18.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr
15.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr
15.30 - 18.00 Uhr

Freitag

08.00 - 12.00 Uhr

Um Terminabsprache wird gebeten.

Wichtige Rufnummern
Feuerwehr/ Rettungsdienst
112
Vinzenzkrankenhaus 0511-9500
Agnes-Karl-Krankenhaus 0511-82080
Henriettenstiftung 0511-2890
Palliativberatung 0511-2603636
Giftnotruf
Uni Göttingen
0551-383180
Selbsthilfegruppen Hannover

kibis-hannover.de

0511-666567
Robert-Koch-Institut www.rki.de
Psychosozialer Krisendienst 0511-38033470
Kinderschutzbund Hannover

www.dksb-hannover.de

0511-454525
Frauenhaus Hannover 0511-698646
www.frauenschutzhaus-hannover.de
Suchtberatung 0511-27073980
www.caritas-hannover.de/sucht.html
 

 

 

 

 
Patienteninfos

Damit Ihr Praxisbesuch bei uns reibungslos verläuft, haben wir hier für Sie wichtige Informationen rund um unsere Praxisabläufe zusammengestellt.

1. Anmeldung/Versichertenkarte
Um Sie zügig behandeln zu können, bitten wir Sie als Kassenpatient, bei Ihrem ersten Termin im Quartal ihre Versichertenkarte mitzubringen. Diese Karte enthält alle notwendigen Angaben und bestätigt, dass Sie unsere Dienste auf Kosten Ihrer Krankenkasse in Anspruch nehmen und wir Ihnen Rezepte, Überweisungen und Ähnliches ausstellen können. Geben Sie bitte unbedingt Adressenänderungen und Versicherungswechsel an. Für einen reibungslosen Ablauf der Kommunikation ist Ihre aktuelle Telefonnummer für uns ebenfalls sehr wichtig.
 
2. Rezepte
Rezepte stellen wir Ihnen direkt nach der Konsultation des Arztes aus. Wiederholungsrezepte, die eine Untersuchung durch den Arzt nicht mehr erfordern, können telefonisch unter 0511-35333649 bestellt werden. Rezepte, die morgens bestellt werden, können in der Regel nachmittags abholt werden.

3. Arbeitsunfähigkeit
Die Arbeitsunfähigkeit wird durch den Hausarzt bescheinigt und nicht durch den Arzt im Notdienst. Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung darf nur nach einer entsprechenden Untersuchung ausgestellt werden. Eine Rückdatierung ist gesetzlich nur in Ausnahmefällen erlaubt.

4. Hausbesuche
Da wir eine hausärztliche Praxis sind, führen wir bei medizinischer Indikation auch Hausbesuche durch.